Nachwuchskräfte beurteilen (Infos für das Ausbildungsteam)

In APPRENTIO ist der Beurteilungsprozess automatisierbar. Das macht für dich als Ausbildungsperson vieles einfacher. Ist für deine Abteilung durch die Ausbildungsleitung festgelegt worden, dass sie beurteilungspflichtig ist, erscheinen die zu bewertenden Zeiträume automatisch auf deinem Dashboard und du kannst direkt ins Formular wechseln und loslegen.

Aber von vorn:

Beurteilungen erstellen

Mitglieder des Ausbildungsteams können jeweils die Nachwuchskräfte beurteilen, für die sie zuständig sind (die Berechtigungen steuert deine Ausbildungsleitung).


Je nach Kontext gibt es drei intuitive Wege dafür:

1. Stationseinsätze beurteilst du über das Dashboard oder die Planung. Dazu musst du für eine oder mehrere Stationen als Ansprechpartner:in eingetragen sein.

2. Den allgemeinen Ausbildungsfortschritt beurteilst du - etwa im Rahmen von Probezeit- oder Jahresgesprächen - über den Menüpunkt Beurteilungen → Beurteilen. Dazu musst du für eine Qualifikation oder Gruppe als Ansprechpartner:in eingetragen sein.


Der Bereich Offene Beurteilungen auf dem Dashboard und der Bereich Beurteilungen → Übersicht ermöglicht dir, alle anstehenden, begonnenen und abgeschlossenen Beurteilungen komfortabel im Blick zu behalten und zu bearbeiten.

Stationseinsätze beurteilen

Über das Dashboard

Der einfachst Weg zum Einstieg in die Beurteilung von Stationseinsätzen ist die Übersicht auf dem Dashboard. Ist für deine Abteilung eine Beurteilungspflicht festgelegt, erscheinen die Einsatzzeiträume deiner Azubis hier, sobald sie enden. Deine Ausbildungsleitung kann außerdem einstellen, dass du automatische Erinnerungen an offene Beurteilungen bekommst.


Klick einfach auf Beurteilungen, wähle das richtige Formular aus und klick auf Formular erstellen.

Über die Planung

Um eine Pflichtbeurteilung für einen Stationseinsatz zu erstellen, kannst du auch einfach in der Planungsansicht auf den gewünschten Zeitraum klicken. Hier wird dir neben anderen Details der Beurteilungs-Status angezeigt - ist die Beurteilung in Bearbeitung, noch ausstehend oder bereits abgeschlossen? Klick auf den roten, gelben oder grünen Link, um in das Formular zu gelangen und mit der Bearbeitung fortzufahren oder zu beginnen.



Analog kannst du auch im Belegungsplan einen Stationszeitraum anklicken und dann rechts der gewünschten Nachwuchskraft auf das Zettel-Symbol:



Eine rote Schaltfläche zeigt eine überfällige Beurteilung an, orange eine schon begonnene, grün eine abgeschlossene Beurteilung. Ein Klick auf die Schaltfläche öffnet entsprechend einen neuen oder zwischengespeicherten Bogen zur Bearbeitung oder zeigt den bereits abgeschlossenen Bogen an.


Beurteilungsformulare bearbeiten

Bei der Beurteilung von Stationseinsätzen sind alle wichtigen Informationen - wie die Stammdaten der Nachwuchskraft, der Ausbildungsberuf und -beginn, die Station und der Zeitraum - bereits im Formular eingetragen. Du kannst also direkt loslegen. Du kannst das Formular zwischenspeichern und später weiterbearbeiten. Nach dem Klick auf Abschließen sind keine Änderungen mehr möglich und die Beurteilung wird an die Nachwuchskraft gesendet.



Du kannst das Formular auch drucken. Beachte dabei aber, dass du dich in einer Browseranwendung befindest! Durch den Klick auf Drucken verlässt du die aktuelle Seite, nicht gespeicherte Informationen gehen dabei verloren. Klick also zuerst auf Speichern und danach erst auf Drucken.

Wichtig zu wissen: Beurteilungen von Stationseinsätzen können von allen Mitgliedern des Ausbildungsteams einer Station gemeinsam bearbeitet werden. Haben Kolleg:innen in deiner Abteilung eine Beurteilung begonnen und sind dann nicht verfügbar, kannst du das Formular weiterbearbeiten. Als Beurteiler:in wird immer die Person eingetragen, die auf Abschließen klickt.

Ausbildungsfortschritt beurteilen (Probezeitgespräch, Jahresgespräch etc.)

Über den Menüpunkt Beurteilungen → Beurteilen kannst du für einen frei wählbaren Zeitraum eine Beurteilung erstellen. Das ist nur möglich für allgemeine Beurteilungen des Ausbildungsfortschritts. Stationseinsätze kannst du hier nicht beurteilen.



Um hier eine Beurteilung zu erstellen, wähl einfach die Nachwuchskraft und das Formular aus und stell den Beurteilungszeitraum ein. Eine Station kann daher hier nicht ausgewählt werden. Daher kannst du hier nur beurteilen, wenn du Ansprechpartner:in für eine Qualifikation oder Gruppe bist. Als Ansprechpartner:in einer Station geh einen der oben beschriebenen Wege über das Dashboard oder die Planung.

Beurteilung durchführen

Die Bearbeitung des Beurteilungsformulars ist abhängig von den Vorgaben deiner Organisation. Frag einfach deine Ausbildungskoordinator:innen, wenn du dazu Fragen hast. Wichtig zu wissen ist aber für dich:

Beurteilungszeitraum anpassen


In jedem Formular kann der zu beurteilende Zeitraum nachträglich angepasst werden, solange der Bogen nicht abgeschlossen wurde. Willst du nicht den vollständigen Zeitraum beurteilen - z.B. weil du in Urlaub gehst und eine andere Ausbildungsperson für den Rest des Aufenthalts eine eigene Beurteilung erstellen soll - kannst du hier ein anderes Enddatum auswählen. Das kann - je nach den Einstellungen deiner Organisation - ein Tagesdatum oder ein Wochenzeitraum sein.


APPRENTIO erstellt dann automatisch eine neue offene Beurteilung für den Restzeitraum, den dein:e Kolleg:innen bearbeiten können.

 

Alle begonnenen oder erledigten Beurteilungen und ihren Status siehst du unter Beurteilungen → Übersicht in einer durchsuchbaren und sortierbaren Liste.



Lernziele im Beurteilungsprozess

Wenn von der Ausbildungsleitung eingestellt, werden im Beurteilungsbogen unten die Lernziele angezeigt, die in der beurteilten Station vermittelt werden sollen. Die Lernziele können hier abgehakt werden oder werden schon mit Haken angezeigt, wenn Sie in einem früheren Zeitraum bereits vermittelt wurden.


Wenn du mit der Maus auf ein bereits vermitteltes Lernziel zeigst (graues Häkchen), siehst du, wo und wann dieses Lernziel vermittelt wurde.

Bestätigung durch die Nachwuchskraft

Die abgeschlossene Beurteilung wird jetzt auf dem Dashboard der Nachwuchskraft angezeigt. Die Nachwuchskraft erhält zusätzlich eine Nachricht mit der Aufforderung, die Beurteilung zu bestätigen.



Sie kann einen Kommentar hinzufügen und diesen dann durch einen Klick auf Bestätigen absenden. Darüber erhältst du eine Nachricht und kannst den Kommentar einsehen. Mit der Bestätigung der Nachwuchskraft wechselt der Status der Beurteilung von "Abgeschlossen" auf "Bestätigt", der Beurteilungsvorgang ist damit finalisiert.

Beurteilungen in den Profilen der Nachwuchskräfte

Nachwuchskräfte finden ihre Beurteilungen in ihrem Profil unter Portfolio. Dort kannst du sie ebenfalls einsehen und die öffnen, für die du berechtigt bist. Unter Lernziele siehst du außerdem den Lernfortschritt der Nachwuchskraft - alle Lernziele, die von Beurteilern bereits als vermittelt gekennzeichnet wurden, haben hier einen grünen Haken.


Viel Spaß und Erfolg beim Ausbilden mit APPRENTIO :-)